Suche nach allen Veranstaltungen im Monat

Mittwoch, 27. Februar

Freystadt

Typisch Kirche? Kurzfilme über Gott und sein Bodenpersonal

Samstag, 9. März 2019, 18.45 Uhr, Dietfurt

Ist GOTT schwarz und weiblich?

Reihe Bibelkneipe: 3. Abend


Der afrikanische Priester und langjährige Professor Dr. Olivier Ndjimbi -Tshiende von der kath. Universität Eichstätt wird Abschnitte seines Buches "Und wenn Gott schwarz wäre" vorstellen. Vor zwei Jahren war er schlimmen Anfeindungen rechter Politiker in einer oberbayerischen Gemeinde ausgesetzt, als er sich für Bundeskanzlerin Merkels Flüchtlingspolitik einsetzte.

Begleiter: Prof. Olivier Ndjimbi - Tshiende, Universität Eichstätt
Musik. afrikanische Gruppe oder CD

Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht


Was Sie schon immer darüber wissen wollten

Klanglesung


Wir leben heute in einer Zeit zunehmender Beschleunigung, unser Alltag wird von Leistungsdruck und Zeitdruck bestimmt. Dies lässt die Sehnsucht nach Stille und Meditation wachsen. An diesem Abend wird ein wertvoller Schatz, die christliche Meditation, ans Licht gehoben und vorgestellt. Die Klänge und der Gesang von Barbara Christgau, Klangtherapeutin, laden dabei zum meditativen Verweilen ein und öffnen unser Ohr für die göttliche Dimension. Dieser spirituelle Abend inspiriert zu Ruhe und Besinnung und bietet die Gelegenheit, eine erste Erfahrung auf diesem Meditationsweg zu machen.

Typisch Kirche?

Kurzfilme über Gott und sein Bodenpersonal


Mehrere kurze Filme von jeweils wenigen Minuten Dauer werfen hintergründige und humorvolle Blicke auf die Kirche und ihre Menschen.
Dabei wird die Kirche mit einer ungewöhnlichen Lichtinstallation beleuchtet sein und eine besondere Atmosphäre schaffen.
Anschließend Einladung zu einem kleinen Imbiss und Austausch.

Wir trauen uns - Ehevorbereitungskurs


Viele Paare trauen sich - sie geben sich das Versprechen, ein Leben lang zusammenzubleiben und füreinander da zu sein.
Wie sich eine tragfähige Partnerschaft, in der beide glücklich sind, verwirklichen lässt, wie sich Biografien und Erfahrungen zweier Menschen verknüpfen lassen und wie man gemeinsame Ziele entwickelt - damit beschäftigt sich unser Ehevorbereitungskurs.
Dabei geht es auch um Kommunikation, Rituale und Vertrauen - und nicht zuletzt um die Frage, was Gott mit der Ehe zu tun hat und wie die Trauungsfeier gestaltet werden kann.
Der Kurs lädt ein, aus dem Alltagstrubel auszusteigen, um sich miteinander auszutauschen und den gemeinsamen Weg in den Blick zu nehmen.
Gesprächspartner sind ein Partnerschafts-Team und ein Theologe.
Anmeldungen sind bei der Katholischen Erwachsenenbildung im Landkreis Neumarkt erforderlich, Telefon: 09181/9898

Kursgebühr: 20 Euro pro Paar

Die Kosten fürs Mittagessen sind nicht in der Kursgebühr enthalten.