Suche nach allen Veranstaltungen im Monat

Vom 2. bis 17. Dezember im Reitstadel Neumarkt. Mit 5 Veranstaltungen und mehreren Führungen

Einfach den Link anklicken. Der Bericht startet bei Minute 1

12. bis 14.1.2018 in Plankstetten

36. Krippenausstellung


Seit nun 36 Jahren bietet die Katholische Erwachsenenbildung im
Landkreis Neumarkt e.V. in den ersten Wochen des Advents eine
Krippenausstellung mit Krippen aus der Region und auch besondere
Krippen.

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag: 10.00 bis 17.00 Uhr
Freitag bis Sonntag: 10.00 bis 19.00 Uhr
(außer: 17.12.: 10 bis 16 Uhr)

Führungen (ohne Anmeldung) werden angeboten:
3.12. 10.00 Uhr
8.12. 19.30 Uhr
10.12. 10.00 Uhr
13.12. 18.45 Uhr
17.12. 10.00 Uhr

Abschluss der Krippenausstellung


Am 3. Adventssonntag beschließen wir die Krippenausstellung. Dabei sagen wir den Ausstellern Dank und erinnern noch einmal an die Bedeutung der adventlichen Tage vor Weihnachten.

Der Papst und die Liebe Die Enzyklika "Amoris laetitia" - eine Brücke zwischen dem Leben der Menschen und der Lehre der Kirche?


Nichts ist für uns Menschen wichtiger als die Fragen rund um Liebe,
Partnerschaft und Ehe. Doch viele meinen, dazu habe die Kirche nichts zu sagen. Papst Franziskus überrascht mit lebensnahen Aussagen, die uns Ermutigung und Anregungen geben. Diese kennenzulernen ist das Ziel des Abends.

Reihe Bibelkneipe: Allmächt - schau hie die Kerch!?


Das Ökumenische Kirchenkabarett aus Nürnberg ist zu Gast und nimmt wortgewandt und musikalisch Ökumene, Kerch und Pfaffen auf die Schippe. Für das Neumarkter Publikum haben sie extra fränkisches Hochdeutsch gelernt.

Referenten: Ökumenisches Kirchenkabarett aus Franken (mit Musik)

Klartext, bitte!

Kaplan Christian Olding stellt sein Buch vor


Christian Olding gilt den einen als charismatischer Reformer und den anderen als dickköpfiger Rebell. Fakt ist: Seine Gottesdienste sind Ereignisse und voller Überraschungen für Menschen jeder Altersgruppe. Olding polarisiert und inspiriert. Sein Antrieb: Die Botschaft Christi verständlich und in einer modernen Weise zu vermitteln, egal ob mit Lasertechnik, Videosequenzen oder Predigten. Er hat keine Lust mehr auf seichtes Gelaber, sondern will Worte, die die Menschen wirklich verstehen und berühren. Sein Buch ist ein einziger Klartext: schonungslos ehrlich, wenn er über den Suizid seines Vaters und den Einfluss auf seinen Glauben spricht, und einfühlsam und leise, wenn es um Hoffnung oder spirituelle Erlebnisse geht. Christian Olding zeigt, wie Kirche heute noch etwas zu sagen hat: mit überzeugten und überzeugenden Menschen. Sein Buch ist wie er selbst: witzig, mitreißend und vor allem authentisch!

Eintritt: 3 Euro