Suche nach allen Veranstaltungen im Monat

Einfach den Link anklicken. Der Bericht startet bei Minute 17,20

Die 37. Krippenausstellung findet vom 1. bis 16. Dezember im Reitstadel in Neumarkt statt

Führung in der Krippenausstellung



Das Wunder von Mals

Aus der Reihe Filmgespräche im Rialto


Überall auf der Welt befindet sich die industrielle Landwirtschaft auf dem Vormarsch. Überall? Nein! Ein von unbeugsamen Vintschgern bewohntes Dorf in Südtirol hört nicht auf, den Eindringlingen Widerstand zu leisten. Seine Bewohner sind fest entschlossen: Ihr Mals soll die erste pestizidfreie Gemeinde Europas werden.

Anschließend Filmgespräch mit Alexander Schiebel, dem Regisseur des Films.

37. Krippenausstellung Samstag, 01.12.2018 bis Sonntag, 16.12.2018


Seit nun 37 Jahren bietet die Katholische Erwachsenenbildung im Landkreis Neumarkt e.V. in den ersten Wochen des Advents eine
Krippenausstellung mit Krippen aus der Region und auch viele ungewöhnliche Krippen.

Die Krippenausstellung ist geöffnet:
Montag bis Donnerstag 10.00 bis 17.00 Uhr
Freitag bis Sonntag 10.00 bis 19.00 Uhr
außer: 16.12. 10.00 bis 15.30 Uhr

Abschluss der Krippenausstellung


Am 3. Adventssonntag beschließen wir die Krippenausstellung. Dabei sagen wir den Ausstellern Dank und erinnern noch einmal an die Bedeutung der adventlichen Tage vor Weihnachten.

Musikalische Umrahmung durch die Blaskapelle Pölling.

Immer wieder die Frage: Wie ist die Bibel entstanden?


Ist die Welt tatsächlich in sieben Tagen entstanden? Gab es wirklich die große Sintflut? Warum musste das ägyptische Heer qualvoll im Roten Meer ertrinken? Wie konnte Mose im biblischen Buch Deuteronomium sein eigenes Ende beschreiben? Ließ König Herodes eiskalt die kleinen Kinder in Betlehem töten? Müssen wir all die wundersamen und gruseligen Geschichten des Alten und Neuen Testaments wörtlich verstehen? Wäre es tatsächlich so, könnten wir die Bibel heute kaum mehr als Leitfaden für unser Leben verwenden. Um die Heilige Schrift für das Heute zu erschließen, haben sich Bibelwissenschaftler intensiv mit der Entstehung der Bibel auseinandergesetzt. Ein Blick in die Geschichte des Volkes Israel und die Entwicklung der biblischen Bücher räumt so manches Vorurteil über eine verstaubte und veraltete Bibel auf.