Was ist los mit dir, Europa?

Aus der Reihe Forum Zeitzeichen

 


"Was ist los mit dir, Europa?" fragte Papst Franziskus, als er mit dem Karlspreis der Stadt Aachen ausgezeichnet wurde. Die EU ist aus den Fugen geraten. Nationale Strömungen durchkreuzen die Verständigung und den Zusammenhalt, Politiker verlieren sich im Asylstreit. Was kann helfen?

Friedhelm Hengsbach, Deutschlands führender Sozialethiker, fordert ein radikales Umdenken: gute Arbeit und Lebensperspektiven für die Jugend im Süden und Osten Europas. Faire Beziehungen zu Entwicklungs- und Schwellenländern. Mehr direkte Beteiligung des Volkes. Friedhelm Hengsbach ist überzeugt: Europa kann mehr.