Das Wunder von Mals

Aus der Reihe Filmgespräche im Rialto

 


Überall auf der Welt befindet sich die industrielle Landwirtschaft auf dem Vormarsch. Überall? Nein! Ein von unbeugsamen Vintschgern bewohntes Dorf in Südtirol hört nicht auf, den Eindringlingen Widerstand zu leisten. Seine Bewohner sind fest entschlossen: Ihr Mals soll die erste pestizidfreie Gemeinde Europas werden.


Anschließend Filmgespräch mit Alexander Schiebel, dem Regisseur des Films.