Suche nach allen Veranstaltungen im Monat

Bildungsfahrt "Wenig bekannt, obwohl in der Nähe"

Besonderheiten in den Kirchen von Kottingwörth und Sallern


Ziele:

Altmannstein: Ignaz Günther, 1725 hier geboren, gilt als Vollender des bayer. Rokoko in der Bildhauerkunst. Besuch und Führung im Ignaz-Günther Museum und in der Pfarrkirche mit Werken
der Künstlerfamilie Günther.

Bettbrunn: Besichtigung der barocken Wallfahrtskirche

Vohburg: Geführte Besichtigung der Stadt Vohburg

Rückkunft gegen 18.00 Uhr

Fahrpreis: 25 €

Anmeldeschluss: 7.9.2021

Anmeldung ab sofort bei: Kath. Erwachsenenbildung Neumarkt Tel. 09181-9898

Geführter Spaziergang am renaturierten Hengerbach


Jahrzehntelang, besser gesagt seit der letzten Flurbereinigung,
floss der Hengerbach in einem begradigten Bachlauf
dahin und war umgeben von intensiv landwirtschaftlich genutzten
Flächen. In Zusammenarbeit mit dem Markt Postbauer-
Heng hat der Landschaftspflegeverband Neumarkt
nun die Renaturierung eines Abschnitts des Hengerbachs
durchgeführt. Mäandernd durchzieht er nun die Landschaft
mit großen nur extensiv genutzten Flächen beiderseits des
Bachlaufs. Flora und Fauna entwickeln sich seitdem prächtig.
Das renaturierte Teilstück des Hengerbachs ist ein überzeugendes
Beispiel dafür, wie Sünden der Vergangenheit
geheilt werden.Tina Koschatzky vom Landschaftspfelgeverband
Neumarkt wird uns einführen in die Geschichte dieser
Maßnahme und uns den besonderen ökologischen Wert
dieses Projektes anhand vieler Beispiele erläutern.

Gesundheit und Glück beginnen beim Denken und Sprechen

Online Vortrag


Wir laden Sie ein, die Wirkung Ihrer Sprache kennen zu lernen - jedes Wort wirkt.
Sie werden bei diesem Vortrag einen faszinierenden Einblick erhalten, was Sie mit Sprache alles machen können - und was Ihre Sprache mit Ihnen macht.

Das Lingva Eterna ® Sprach- und Kommunikationstraining macht Sie sensibel für die spezifische Wirkung von Wörtern, Redewendungen und Satzmuster und zeigt Ihnen sprachliche Alternativen.

Bei diesem Vortrag werden Sie konkrete Beispiele und praktische Anregungen aus Ihrem beruflichen und privaten Alltag, die Sie leicht anwenden können.

Bitte melden Sie sich unter info@keb-neumarkt.de oder Tel. 09181/9898 bis 14.09.21 an. Sie erhalten dann die Zugangsdaten.

Die Teilnahme ist möglich mit PC, Laptop, Tablet, Smartphone oder auch mit einem normalen Telefon.

Die Katholische Erwachsenenbildung Neumarkt übernimmt die Kosten und lädt alle Interessierten herzlich dazu ein.

Stolpersteinverlegung in Neumarkt und Sulzbürg


Der Künstler Gunter Demnig erinnert an die Opfer der NS-Zeit, indem er vor ihrem letzten selbstgewählten Wohnort Gedenktafeln aus Messing in den Boden einlässt. Inzwischen liegen STOLPERSTEINE in über 1000 Orten in Deutschland und in zwanzig weiteren Ländern.
Am 30. September werden in Neumarkt und Sulzbürg weitere Stolpersteine verlegt.
Die genauen Verlegeorte entnehmen Sie bitte unserer Homepage oder der Tagespresse.

Tagesseminar: Der Demenzerkrankte und seine Angehörigen

Ich verstehe dich nicht mehr ... Die Krankheit des Vergessens


Wenn Sie ein demenzkrankes Familienmitglied betreuen, sind Sie vermutlich oft irritiert, ratlos oder auch verzweifelt, weil der Betroffene sich so stark verändert, so seltsam und unverständlich reagiert oder Sie auch mit völlig unberechtigten Beschuldigungen immer wieder vor den Kopf stößt. Um den Betroffenen und sein Verhalten besser zu verstehen und angemessen mit ihm umgehen zu können, ist es wichtig, sich gut über die Erkrankung, ihre Symptome und ihren Verlauf zu informieren. Dieser Tag möchte aber Angehörigen einen Raum bieten zum Austausch und zur Stärkung der psychosozialen Kompetenz.

Kosten: 80.- Euro ( inclusive Mittagessen , Kaffee und Kuchen )

Anmeldung: Fruth Eva-Maria
EduKations-Trainerin f. Angehörige eines Demenzerkrankten
individualpaychologischer Coach ( TS )
0170 7243628
fruthjosef.evamaria@t-online.de

Falls die Veranstaltung nicht als Präsenzveranstaltung möglich ist, findet sie als Online-Veranstaltung statt.

Sie finden uns auch auf INSTAGRAM und Facebook