Hauptveranstaltungen

Kess durch die Krise: Glücksmomente fürs Erziehungskonto

Gratis-Online-Workshop: "Ermutigt erziehen - Das Kind besser verstehen"


Dr. Birgit Rank, zertif. Kess-Kursleiterin und Koordinatorin der Kess-erziehen-Elternkurse in der Diözese Eichstätt, führt den Online-Workshop "Ermutigt erziehen - Das Kind besser verstehen" durch.

Eine Kuschelrunde morgens vor dem Aufstehen, ein liebevolles Nasewetzen zum nebenbei, das "Komm in meine Arme"-Spiel im Garten: Mit solchen "Edelsteinmomenten" können Eltern in schwierigen Zeiten im Umgang mit ihren Kindern "Luft rausnehmen": Ist die Beziehung zum Kind/Jugendlichen stabil, lassen sich auch die unvermeidlichen Konflikte, die in diesem völlig verändertem Alltag auftreten, leichter vermeiden bzw. entschärfen.

"Edelsteinmomente wirken gewissermaßen wie Einzahlungen auf ein Beziehungskonto", erklärt der Familienberater Christof Horst, einer der Autoren des Elterntrainings "Kess-erziehen". "Je mehr Guthaben Eltern darauf gesammelt haben, desto eher können sie sich Auszahlungen leisten und ihren Kindern etwas zumuten, zum Beispiel Grenzen setzen."
Manchmal dauern diese kostbaren Momente nur Sekunden. Zum Beispiel wenn Eltern ihren Kindern zuzwinkern, zulächeln oder über den Kopf streicheln; damit können sie drohendem Ärger vorbauen, wenn ihr Nachwuchs Zuwendung suchen, sie selbst aber erst andere dringende Aufgaben erledigen müssen. Andere Edelsteinmomente können Eltern gezielt planen, zum Beispiel gemeinsame aktivitäten oder Exklusiv-Zeiten, in denen Mutter oder Vater ganz allein für eines ihrer Kinder da sind. Oder sie bauen sie als feste Rituale in ihren Alltag ein wie das Vorlesen an der Bettkante.
Edelsteinmomente bestätigen Kindern: Ich bin meinen Eltern wichtig, sie schätzen und achten mich. "Sie gelingen, wenn Eltern sich in ihre Kinder einfühlen, in ihre Erlebniswelt eintauchen und mit ihnen auf einer Wellenlänge sind", erklärt Christof Horst.

Anmeldung zum Online-Workshop unter: brank@bistum-eichstaett.de . Sie erhalten von uns an ihre angegebene E-Mailadresse einen Link zum Meeting zugesandt. Den Link erst kurz vor dem Meeting anklicken, dann kommen Sie direkt ohne weitere Registrierung ins Meeting.
Mehr über das Elterntraining Kess-erziehen erfahren interessierte Eltern unter www.kess-erziehen.de.


Vollwertgenussküche (Kennenlernen)

ENTFÄLLT


Frühlingsfrische Genuss-Rezepte
In Zusammenarbeit mit der Vollwertgenussküche werden mit frischen, regionalen, saisonalen und naturbelassenen Lebensmitteln raffinierte Vollwertgerichte gezaubert.
Ohne Verwendung von Fabriknahrungsmittel, wie z. B. Haushaltszucker und Auszugsmehl, werden in gemütlicher Atmosphäre vollwertige Gerichte gemeinsam zubereitet und anschließend mit Genuss verzehrt.
Neben dem praktischen Teil gibt es jeweils auch einen Vortrag über die Zusammenhänge zwischen Ernährung und Gesundheit.
Dabei werden die Grundlagen einer vitalstoffreichen Vollwertkost nach den Lehren von Dr. M. O. Bruker erklärt und die Ursachen der ernährungsbedingten Zivilisationskrankheiten durch industriell hergestellte Nahrungsmittel dargestellt.

Es gibt zwei Kurstypen: Für Einsteiger gibt es den Kurstyp "Kennenlernen". Im Kurstyp "Vertiefen" wird darauf aufgebaut.
Kursdauer: ca. 4 Stunden
Teilnehmer: 5 bis max. 8 Personen
Kursgebühr: 45,-- € (pro Person und Kurs)

Referentin: Renate Baier, ärztlich geprüfte Gesundheitsberaterin GGB und Mitglied bei der Gesellschaft für Gesundheitsberatung Lahnstein (GGB)
Internet: www.vollwertgenusskueche.de

Information und Anmeldung:
Vollwertgenussküche, Renate Baier
Tel.: 09179 1714
E-Mail: mail@vollwertgenusskueche.de


Das Geheimnis der Bäume

ENTFÄLLT


Filmreihe "Eine Welt - Unsere Verantwortung"


Mehr anzeigen ...