Hauptveranstaltungen

Vollwertgenussküche

Genussrezepte mit Getreide (Vertiefen / Thema Getreide)


In Zusammenarbeit mit der Vollwertgenussküche werden mit frischen, regionalen, saisonalen und naturbelassenen Lebensmitteln raffinierte Vollwertgerichte gezaubert.
Dabei werden keine Fabriknahrungsmittel wie z.B. Haushaltszucker und Auszugsmehl verwendet.
In gemütlicher Atmosphäre werden vollwertige Gerichte gemeinsam zubereitet und anschließend mit Genuss verzehrt. Neben dem praktischen Teil gibt es jeweils auch einen Vortrag über die Zusammenhänge zwischen Ernährung und Gesundheit.
Dabei werden die Grundlagen einer vitalstoffreichen Vollwertkost nach den Lehren von Dr. M. O. Bruker erklärt und die Ursachen der ernährungsbedingten Zivilisationskrankheiten durch industriell hergestellte Nahrungsmittel dargestellt.

Es gibt zwei Kurstypen: Für Einsteiger gibt es den Kurstyp "Kennenlernen". Im Kurstyp "Vertiefen" wird darauf aufgebaut.
Kursdauer: ca. 4 Std
Teilnehmer: 5 bis max. 8 Personen
Kursgebühr: 45 € (pro Person und Kurs)

Referentin: Renate Baier, ärztlich geprüfte Gesundheitsberaterin GGB und Mitglied bei der Gesellschaft für Gesundheitsberatung Lahnstein (GGB)
Internet: www.vollwertgenusskueche.de

Information und Anmeldung:
Vollwertgenussküche, Renate Baier
Tel.: 09179 1714
E-Mail: mail@vollwertgenusskueche.de


Die Weihnachtsgeschichte - bekannt und doch ganz anders


Biobauer und Künstler Bernhard Kopp hat die Weihnachtsgeschichte nach der Vorlage von Ludwig Thoma in den Dialekt des Neumarkter Ortsteils Stauf übersetzt. An diesem Abend liest er seine "Staffer Weihnachtsgschicht".
Dekanatsreferent Christian Schrödl schlägt Brücken von der Weihnachtsgeschichte in unserer Zeit.
Musikalische Gestaltung: Mia DreiFaltigen


Dark Eden - Albtraum von Erdöl

Im Rahmen der Filmgespräche im Rialto


Filmgespräch
Regie: Jasmin Herold & Michael Beamish
D 2018


Mehr anzeigen ...