Kooperationspartner

Heilige der Ostkirche und ihre Theologie


Vorgestellt werden Heilige der Ostkirche, deren Ikonen sich in der byzantischen Krypta der Abtei befinden. Sie bilden die unsichtbare Kirche ab, die bei der Feier der Göttlichen Liturgie mit anwesend ist. Spirituelle Elemente werden die Einführung in das Herzensgebet und die Feier der Göttlichen Liturgie im byzantinischen Ritus sein, auf die wir uns durch Einüben einfacher Gesänge vorbereiten.


Lehrhaus für ein geistliches Leben

Einführung in die Meditation


In der Meditation geht es darum, Vorstellungen, Ideen, Konzepte und Entwürfe loszulassen und ganz in der Gegenwart, die immer zugleich Gegenwart Gottes ist, zu sein. Die Erfahrung der Fülle und Erfüllung wird dem Menschen dort zuteil, wo er versucht, ganz offen zu sein. Ergänzend gibt es eine Einführung in die Geschichte der Meditation und in die Praxis des Sitzens.


Siebenbürgen und die Moldauklöster


Einige Highlights dieser Reise:
Begegnung mit unserem Partnerdekanat
Mediasch, Hermannstadt, Ostkarpaten und südliche Bukowina, die bemalten Moldauklöster, Schäßburg.

Reisepreis: 1290,-- im DZ. Reiseleitung: Diakon Klaus Eifler und Pfarrer Martin Hermann
Alle weiteren Informationen und Anmeldung beim EBW


Mehr anzeigen ...