Zum Hauptinhalt springen

Kooperationspartner


Bienenwachstücher sind keine neue Erfindung. Es gab sie schon bei unseren Vorfahren. Jetzt werden sie im Plastikzeitalter wieder ins Leben gerufen, um Plastik zu reduzieren und zu sparen. Sie werden aus Naturprodukten hergestellt und sind bei guter Pflege lange haltbar. Mit ihnen kann man sowohl die Brotzeit einpacken als auch Obst, Gemüse, Käse und Wurst frischhalten. Wir fertigen in diesem Kurs unser eigenes Bienenwachstuch.

Mi., 08.12.21, 19.00 Uhr
Fr., 11.02.22, 15.00 Uhr
Familienzentrum
Kursgebühr: 10 € für ca. 90 Min + 4 € Materialkosten für das Bienenwachs
1 € Materialkosten pro Tuch

Kursleitung: Elisabeth Loschge, Referentin für Hauswirtschaft und Ernährung, Gartenbäuerin
Teilnehmerzahl: mind. 5 - max. 10 Teilnehmende

Jeder Mensch ist musikalisch und kann singen!
Für unsere Singabende gilt:
Es sind keinerlei musikalische Vorkenntnisse erforderlich
Wir singen querbeet durch alle Musikrichtungen
Es gibt keine Fehler, sondern nur Variationen… ;-)

Do., 09.12.21, 19.00 Uhr
Familienzentrum
Kursgebühr: 10 € für ca. 90 Min.
Kursleitung: Reny Forster, Musikgarten-Leiterin + Sängerin in verschiedenen Bands,
Sarah Forster, Begleitung mit Gitarre, Cajon und Djembe
Teilnehmerzahl: mind. 6 - max. 20 Teilnehmer

Mehr Veranstaltungen anzeigen ...