Zum Hauptinhalt springen

"Wirksame Liebe" - wie wir als Christen die Welt verbessern können

Impulse aus der Enzyklika "Fratelli tutti" von Papst Franziskus

Im Oktober 2020 veröffentlichte Papst Franziskus die Enzyklika "Fratelli tutti". Mit diesem päpstlichen Rundschreiben nimmt er Bezug zum Heiligen Franz von Assisi, dem "Heiligen der geschwisterlichen Liebe". Papst Franziskus wendet sich an alle Menschen und ruft sie auf, Grenzen abzubauen, Geschwisterlichkeit zu leben und Freundschaft zu wagen.

Einen besonderen Fokus legt Papst Franziskus auf die Armen und die Menschen an den Rändern. Er betont, dass man von jedem Menschen etwas lernen kann, niemand sei nutzlos oder entbehrlich. Papst Franziskus ist überzeugt, dass die Menschen an den Rändern einen anderen Blickwinkel haben und Aspekte der Realität sehen, die man von den Machtzentren aus, in denen die maßgeblichen Entscheidungen getroffen werden, nicht erkennen kann. Das Ziel ist eine Gesellschaft, in der Gerechtigkeit und Frieden aufgebaut werden.

Für die Veranstaltung gilt 2G. Bitte bringen Sie einen Nachweis geimpft/genesen, einen Ausweis und eine FFP2 Maske mit. Am Platz kann die Maske abgenommen werden.